merken
PLUS Löbau

"Oben ohne" in Löbau

Während in Zittau und Görlitz nun auch draußen an einigen Stellen Maske getragen werden muss, gibt es in Löbau noch mehr Freiheiten.

Symbolbild
Symbolbild © dpa/Martin Schutt

In Löbau ist aktuell „oben ohne“ im Freien beim Bummel auf den Straßen erlaubt. 

Außerhalb der Geschäfte an der frischen Luft muss derzeit noch kein Mund-Nasenschutz angelegt werden. Das bestätigt Marcus Scholz, Pressereferent der Stadt auf Nachfrage. In Görlitz dagegen sieht das anders aus. Seit Montag gibt es eine Maskenpflicht auch beim Flanieren auf mehreren Straßenzügen. Betroffen davon sind die Görlitzer Fußgängerzonen. Dort sind Hinweisschilder zur Maskenpflicht aufgestellt. Der Mundschutz muss da in der Zeit von 7 bis 22 Uhr aufgesetzt werden. Außer am Sonntag. Die Verordnung gilt nur werktags.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

In Löbau allerdings existieren keine Fußgängerzonen, die durch die entsprechenden Verkehrszeichen abgegrenzt sind. „In der Stadt befinden sich lediglich verkehrsberuhigte Bereiche, für die die Anordnung des Landkreises Görlitz zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung nicht gilt“, erklärt Markus Scholz.

Da sich auch der Löbauer Wochenmarkt in so einem verkehrsberuhigtem Bereich – und nicht in einer Fußgängerzone – befindet, brauchen da die Besucher nach Angaben des Pressereferenten zum jetzigen Zeitpunkt keine Mund-Nasenbedeckung tragen. In Zittau hingegen ist auf dem Wochenmarkt jetzt Maskenpflicht. Laut Allgemeinverfügung ist das in Fußgängerzonen Pflicht. Dazu zählt auch der Markt, wo der Wochenmarkt stattfindet. Die Maskenpflicht gelte für Kunden wie Händler. 

Der Beitrag wurde am 29.10. geändert. Im ursprünglichen Text stand: „Die Stadt Zittau dagegen ordnete an, dass auf dem Zittauer Wochenmarkt nun mit Maske eingekauft werden muss.“ Wie Oberbürgermeister Thomas Zenker hinweist, ist das nicht korrekt. "Die Stadt Zittau hat nicht angeordnet, sondern ist bemüht die Allgemeinverfügung als Ortspolizeibehörde um- und durchzusetzen."

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau