Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Wie sich das Klinikum Ebersbach wandelte

Vor 90 Jahren hat das Krankenhaus an der Grenze seinen Betrieb aufgenommen. DDR- und Wende-Zeit brachten viele Veränderungen.

Von Bernd Dreßler
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Eingangsportal des Ebersbacher Krankenhauses heute.
Das Eingangsportal des Ebersbacher Krankenhauses heute. ©  Matthias Weber (Archiv)

Klinikum ist an der Grenze des Leistbaren – so titelte die SZ vor wenigen Tagen und brachte damit die aktuelle Corona-Situation im Klinikum Oberlausitzer Bergland in Ebersbach auf den Punkt. Kritische Lage auf der Intensivstation, fehlende Ärzte und Pflegekräfte, Dienste an der Belastungsgrenze, Überstunden: Das Krankenhaus hat die bisher größte Herausforderung in seiner Geschichte zu bestehen.

Ihre Angebote werden geladen...