Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

Alles klar fürs Osterfest im Querxenland!

Nach zweijähriger Corona-Pause gibt's am 3. April wieder ein Fest. Bis dahin werden im Osterhasen-Postamt noch Briefe aus aller Welt beantwortet.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Daumen hoch: Lotti freut sich auf Briefe und Gäste.
Daumen hoch: Lotti freut sich auf Briefe und Gäste. © Querxenland

Das Kinder- und Jugenderholungszentrum Querxenland in Seifhennersdorf lädt nach zweijähriger Corona-Pause wieder zur Osterhasenwerkstatt ein, dieses Mal am 3. April von 12 bis 17 Uhr. Das Angebot reicht von Basteleien, einer Eiersuche, Wettspielen bis hin zur Briefmarken- und Postkartenausstellung mit österlichen Motiven, buntem Bühnenprogramm und einem Laufradparcours - und das bei freiem Eintritt. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein.

Bereits gestartet ist die Saison im Osterhasenpostamt. Olli Osterhase und Lotti Langohr beantworten bis Gründonnerstag wieder Briefe aus aller Welt. Der weiteste erreichte sie einst bis von den Philippinen. Die Briefe seien meist schön gestaltet, bemalt oder gebastelt und beinhalten liebevolle Ostergrüße und -wünsche, berichten sie. Die Kinder sollten ihre Absender-Adresse nur gut lesbar notieren. "Nichts ist trauriger als ein unbeantworteter Brief." (SZ)

Grüße an den Osterhasen gehen an das Oberlausitzer Osterhasenpostamt, Viebigstraße 1, 02782 Seifhennersdorf. Dieses ist auch auf Facebook zu finden.