merken
Löbau

Spende für die Eisenbahnfreunde

Die Sparkasse unterstützt den Löbauer Verein mit Einnahmen aus ihrem Heimatkalender.

Eine Spende der Sparkasse bringt den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden Löbau wieder ordentlich Kohle für ihre Volldampf-Fahrten.
Eine Spende der Sparkasse bringt den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden Löbau wieder ordentlich Kohle für ihre Volldampf-Fahrten. © Rafael Sampedro

Unter dem Motto einen Euro investieren und das ganze Jahr Heimat erleben folgt die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien seit Jahren einer besonderen Tradition - dem Verkauf von Heimatkalendern für einen guten Zweck. Viele regionale Motive begeistern die Käufer und machen diese Aktion sehr beliebt. Mit dem eingenommenen Geld unterstützt die Sparkasse gemeinnützige Vereine und Kindereinrichtungen im Landkreis Görlitz, speziell im Einzugsgebiet ihrer Filialen. Diese können votieren, wer die Unterstützung erhalten soll.

Jetzt übergab der Filialleiter Silvio Sitte einen Scheck über 950 Euro an den Vereinsvorsitzenden Alfred Simm von den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden aus Löbau. "Für den Verein ist das nun mitten im zweiten Lockdown ein wichtiger Baustein, um die Corona-Krise zu meistern", freut sich Simm über die Spende. (SZ)

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau