SZ + Löbau
Merken

Weg mit dem Container-Dreck

Die Stadt Löbau startet ein Großreinemachen und lässt Altkleider-Container entfernen - die machen auf vielerlei Art Probleme.

Von Markus van Appeldorn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Mitarbeiter des städtischen Bauhofs entfernen einen Altkleider-Container an der Schillerstraße.
Foto: Markus van Appeldorn
Mitarbeiter des städtischen Bauhofs entfernen einen Altkleider-Container an der Schillerstraße. Foto: Markus van Appeldorn © Markus van Appeldorn

Sie stehen an Plätzen und Straßen, als wollten sie den Menschen sagen: "Wenn Du was in mich hineinwirfst, geht ein Wunsch in Erfüllung." Der Wunsch nach einem guten Gewissen etwa, weil so ein Einwurf bedürftigen Menschen hilft - Altkleider-Container.  In Wahrheit sind solche Container für Kommunen regelmäßig keine Wohltat, sondern ein einziges Ärgernis. Oft verwandeln sie ihre Standorte in Dreck-Ecken. Die Stadt Löbau hat jetzt zu einem großen Aufräummanöver gegriffen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau