Löbau
Merken

Ausfall sämtlicher Trilex-Züge ab Ebersbach

Grund sind Bauarbeiten und Krankheitsfälle. Auch die Verbindung zwischen Görlitz und Dresden ist betroffen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zahlreiche Trilex-Züge fallen bis zum Montag aus.
Zahlreiche Trilex-Züge fallen bis zum Montag aus. © Rafael Sampedro

Seit Freitag und noch bis kommenden Montag fallen zwischen Ebersbach und Wilthen sämtliche Trilex-Züge aus. Das teilt die Länderbahn mit. Grund seien Bauarbeiten der DB-Netz AG am Bahnübergang in Sohland, weshalb der Streckenabschnitt Wilthen - Ebersbach in dieser Zeit nicht befahrbar ist. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) besteht laut Länderbahn.

"Des Weiteren müssen am Sonnabend und Sonntag die SEV-Verbindungen teilweise von Wilthen bis Zittau erweitert werden, da es an diesen Tagen auch zu Zugausfällen zwischen Ebersbach und Zittau kommt", teilt die Länderbahn weiter mit, und: "Ein kurzfristiger Personalmangel aufgrund von erhöhtem Krankenstand und Urlaubszeit machen dies leider notwendig." Auch auf der Strecke zwischen Dresden und Görlitz könnten deswegen einzelne Zugverbindungen nicht angeboten werden.

Alle Informationen dazu bietet die Länderbahn ab sofort unter der Rubrik auf ihrer Internetseite: Ausfall aller Züge zwischen Ebersbach und Wilthen. Ersatz durch Bus. Veränderte Fahrzeiten bei allen Zügen. (laenderbahn.com). Bei Fragen sei auch die Fahrplaninformation 24 Stunden täglich telefonisch erreichbar unter 089-548 88 97-25. "Bitte beachten Sie außerdem mögliche Hinweise bei der Echtzeitauskunft und bei DB Navigator und lesen Sie in jedem Fall die Verbindungsdetails, auch wenn ein Zug als Reiseverbindung angezeigt wird", teilt das Unternehmen weiter mit. (SZ)

Anzeige
Sommerspecial für Adrenalinjunkies im Laserland!
Sommerspecial für Adrenalinjunkies im Laserland!

Erlebe Funsport vom Feinsten und kämpf dich mit deinem Phaser durch das Schwarzlicht-Labyrinth des Laserlands im Dresdner Elbepark. Täglich geöffnet. Alle Infos zum Sommerspecial hier!