Löbau
Merken

Baustelle zwischen Oberland und Löbau

An der S148 wird aktuell gebaut. Was an der Straße künftig noch geplant ist.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Gebaut wird derzeit an der S148 zwischen Löbau und dem Oberland.
Gebaut wird derzeit an der S148 zwischen Löbau und dem Oberland. © Eric Weser

Autofahrer müssen auf der Fahrt vom Oberland in Richtung Löbau derzeit etwas mehr Zeit einplanen. Aktuell wird auf der Strecke gebaut, es gibt eine Ampelregelung. An der Stützwand am Vorderflössel bei Niedercunnersdorf wird repariert. Die ausgespülte Fundamentsohle wird instand gesetzt, teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) auf Nachfrage mit. Voraussichtlich am Freitag, dem 23. September, sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Weitere wesentlich umfangreichere Bauarbeiten sind auf der S148 vorgesehen - wann es losgehen soll, kann das Lasuv allerdings noch nicht sicher sagen. Geplant ist eine Erneuerung der Fahrbahn auf dem Abschnitt vom Kottmarsdorfer Berg in Richtung Löbau bis zur Kreuzung nach Dürrhennersdorf. Die Planungen laufen derzeit für diesen Abschnitt, so Franz Grossmann, Pressesprecher beim Lasuv.

Im Anschluss an diese Strecke ist eine abschnittsweise Erneuerung in Richtung Löbau geplant. Zwischen Kottmarsdorf und Ebersbach-Neugersdorf sind bislang keine Bauarbeiten vorgesehen, teilt der Lasuv-Sprecher mit. (SZ/rok)