Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

Oppach: Kinder können bald schöner kicken und spielen

Die Gemeinde bringt den Bolzplatz auf Vordermann. Außerdem gibt's am Hort neue Spielgeräte. Die sollen künftig alle Kinder nutzen können.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In der Nachbarschaft der Oppacher Kita wird ein Bolzplatz hergerichtet. Der Spielplatz vom Hort soll künftig auch öffentlich genutzt werden können.
In der Nachbarschaft der Oppacher Kita wird ein Bolzplatz hergerichtet. Der Spielplatz vom Hort soll künftig auch öffentlich genutzt werden können. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Sylvia Hölzel holt ein zusammengerolltes Papier aus dem Regal in ihrem Büro. Ausgerollt ergibt es einen langen Papierstreifen mit vielen bunten Bildern. Oppacher Kinder haben der Bürgermeisterin diese Wunschliste angefertigt. Darauf findet sich alles, was die Jüngsten sich zum Spielen in ihrem Ort wünschen: Sandkasten, Klettergerüst, Schaukel und vieles mehr.

Sylvia Hölzel nimmt die Wunschliste der kleinen Einwohner sehr ernst - und bald kann sie wieder einen Punkt abhaken. Im Außengelände des Horts an der Kita "Pfiffikus" gibt es neben Klettergerüst und Sandkasten bald auch eine Schaukel. Der Spielplatz soll öffentlich zugänglich sein und nicht nur von den Hortkindern während der Öffnungszeiten genutzt werden.

Zusammen mit dem benachbarten Bolzplatz gibt es hier bald eine schöne Freizeitfläche für Oppacher Kinder, so Bürgermeisterin Sylvia Hölzel (parteilos). Denn auch den Bolzplatz will die Gemeinde jetzt auf Vordermann bringen. Er bekommt eine neue Asphaltfläche, Fußball- und Basketballtore. Sitzmöglichkeiten, Fahrradständer und neue Müllbehälter sind ebenfalls vorgesehen.

Für die Bolzplatzsanierung bekommt Oppach Fördermittel aus dem Leader-Programm. (SZ/rok)