merken
Löbau

Diebe stehlen Mopeds, Anhänger und mehr

Der Polizeibericht vom Wochenende.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Katalysator gestohlen

Auf einem Parkplatz an der Rumburger Straße in Seifhennersdorf flexten Kriminelle am Freitag, dem 3. September, den Katalysator eines VW Golf ab. Neben einem Stehlschaden von rund 200 Euro hinterließen die Täter nach Angaben der Polizei etwa 500 Euro Sachschaden. (SZ)

Moped aus Garage gestohlen

Einbrecher haben sich zwischen Juni und Freitagmorgen, dem 3. September, gewaltsam Zugang zu einer Garage an der Rosenstraße in Löbau verschafft. Die Täter stahlen ein blaues Simson-Moped vom Typ S 51 sowie einen Ersatzmotor. Die Beute der Diebe hat laut Polizei einen Wert von rund 2.000 Euro. Hinzu kam ein Sachschaden von etwa 200 Euro. (SZ)

Gestohlenes Kleinkraftrad in Tschechien sichergestellt

Mopeddiebe nahmen in der Nacht zum Sonnabend, dem 4. September, eine an der Sonnebergstraße in Großschönau abgestellte VMOTO mit. Das Fahrzeug wurde nach Angaben der Polizei wenige Stunden später nach einem Hinweis auf tschechischem Gebiet sichergestellt und dem Eigentümer übergeben. (SZ)

Anhänger gestohlen

Unbekannte koppelten in der Nacht zum Sonnabend an der Straße der Jugend in Großschönau einen mit Erdaushub und Gras beladenen Anhänger der Marke "Stema", amtliches Kennzeichen ZI-LR 428, von einem Auto ab und schafften ihn beiseite. Den Wert des Diebesguts beziffert die Polizei auf etwa 1.400 Euro. (sSz)

1 / 4
Anzeige
Handwerk, das unbezahlbar ist!
Handwerk, das unbezahlbar ist!

Mit "Herz und Hand" heißt eine neue Kampagne im UnbezahlbarLand. Sie erklärt genau, warum Handwerker Motor und Rückgrat einer ganzen Region sind.

Mehr zum Thema Löbau