merken
Löbau

Einbrecher vereiteln Schnee-Hobby

Beim Einbruch in eine Garage in Ebersbach-Neugersdorf machen Täter reiche Beute - ein Beutestück ist für die Betroffenen gerade besonders ärgerlich.

© Archiv/Rene Meinig

Einbrecher kommen immer ungelegen. Aber in diesem Fall haben unbekannte Täter eine Familie um ein selten ausführbares Hobby gebracht - zudem um eines der wenigen, das man jetzt aktuell zu Corona-Zeiten bei dem vielen Schnee überhaupt noch ausüben kann: Ski-Langlauf.

Wie die Polizei mitteilt, waren Einbrecher in der Nacht zum 11. Februar in ein Nebengebäude und einen Lagercontainer auf einem Grundstück in Ebersbach-Neugersdorf eingedrungen. Dabei machten die Täter reiche Beute. Sie endwendeten drei E-Bikes, ein weiteres Fahrrad, eine Heckenschere, einen Rasenmäher und eben drei Paar Langlauf-Ski samt dazugehöriger Ausrüstungen. Den Wert des Diebesguts beziffert die Polizei auf 26.000 Euro, weiter entstand Sachschaden von 1.000 Euro.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau