Löbau
Merken

Einwohnerversammlung zum Handel findet statt

Ebersbach-Neugersdorf will sein Einzelhandelskonzept vorstellen. Das hat auch mit den Umbauplänen für das Spreequellcenter in Neugersdorf zu tun.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Kaufhaus an der Spreequelle.
Das Kaufhaus an der Spreequelle. © Matthias Weber

Für die kommende Woche hat die Stadt Ebersbach-Neugersdorf eine Einwohnerversammlung anberaumt. Nun stehen Termin und Ort fest: Am Donnerstag, dem 12. Mai, um 19 Uhr findet die Versammlung im Sportzentrum an der Karl-Liebknecht-Straße statt, informiert die Stadtverwaltung.

Auf der Tagesordnung stehen zwei Themen. Zum einen soll es um den Verein zur ländlichen Entwicklung in der Region Kottmar gehen, der gegründet wurde und in dem die Stadt Mitglied ist. Die Stadtverwaltung will hier die Entwicklungsstrategien für die Stadt und die Region vorstellen.

Als zweiten Punkt möchte die Stadt den Einwohnern ihr Einzelhandelskonzept präsentieren. Dabei soll auch aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten und auch Grenzen es für den Handel gibt. Konkret spielen hier SZ-Informationen zufolge auch die Umbau- und Erweiterungspläne für das Spreequellcenter in Neugersdorf eine Rolle.

Anschließend soll es die Möglichkeit geben, zu den Themen ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und konkrete Fragen zu den Vorhaben zu erörtern, teilt die Stadtverwaltung mit. Auch Hinweise und Vorschläge der Einwohner werden entgegengenommen. Dafür stehen Stadträte, Verwaltungsmitarbeiter und die Bürgermeisterin als Gesprächspartner zur Verfügung.

Das Ende der Veranstaltung ist für zirka 21 Uhr geplant. (SZ/rok)