SZ + Löbau
Merken

Doppeltes Familienglück

Zwei Oberlausitzer wollten mit ihren Kindern nicht länger in Dresden leben. Sie zogen in ein besonderes Wohnprojekt in Großschweidnitz - ein Glücksgriff.

Von Romy Altmann-Kuehr
 5 Min.
Teilen
Folgen
Stefanie und Marcel Fischer mit ihrem jüngsten Sohn Bruno. Die junge Familie lebt seit einigen Monaten im neu entstandenen Familienwohnpark in Großschweidnitz und fühlt sich dort sehr wohl.
Stefanie und Marcel Fischer mit ihrem jüngsten Sohn Bruno. Die junge Familie lebt seit einigen Monaten im neu entstandenen Familienwohnpark in Großschweidnitz und fühlt sich dort sehr wohl. © Matthias Weber/photoweber.de
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!