Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

Feuerwehrparty auf Löbaus Altmarkt

Mit der Aktion des Radiosenders PSR soll Geld für die Feuerwehr gesammelt werden. Sie steigt am Mittwoch mitten in Löbau. Jeder kann mitmachen.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Löbauer Feuerwehr hofft auf viele Unterstützer am Mittwoch bei einer Aktion auf dem Altmarkt.
Die Löbauer Feuerwehr hofft auf viele Unterstützer am Mittwoch bei einer Aktion auf dem Altmarkt. © SZ/Anja Beutler

Löbauer und Besucher können am Mittwoch ihre Feuerwehr unterstützen und so richtig Geld in die Kasse der Helfer bringen - und zwar mithilfe einer Aktion von Radio PSR. Der Radiosender tourt derzeit mit der Aktion "Unser Fight für die Feuerwehren" durch den Freistaat. "Mehr als 50.000 Kameradinnen und Kameraden sorgen für den Zusammenhalt in ihrem Ort, organisieren Feste, kümmern sich um die Jugend und sind an vorderster Stelle sofort da, wenn wir Hilfe brauchen", heißt es vom Sender über das wichtige Ehrenamt. Mit einer großen Live-Tour durch Sachsen wolle man "Danke" sagen.

Am Mittwoch, dem 26. April, macht die große Feuerwehrparty nun in Löbau Station. Morgens wird live aus dem Löbauer Feuerwehrdepot gesendet. Ab 16.30 Uhr wird es dann ein Bühnenprogramm auf dem Altmarkt geben, um zahlreiche Besucher anzulocken.

Denn bei den Sachsenmeisterschaften der Feuerwehren geht es darum, so viele Menschen wie möglich auf einem zentralen Platz im Ort zu versammeln. In Löbau wurde dafür der Altmarkt ausgewählt. Für jeden Teilnehmer, der um 17 Uhr auf dem Altmarkt erscheint, spendiert der Sender einen Euro für die Feuerwehr. Per Luftaufnahmen werden die Besucher gezählt, teilt Radio PSR mit. Insgesamt besucht der Sender in dieser Woche fünf Feuerwehren, an jedem Wochentag eine.

Die Stadt weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass der Altmarkt für die Vorbereitungen bereits am 12 Uhr am Mittag gesperrt wird. (SZ)