Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Löbau
Merken

Sommergewitter wütet zwischen Löbau und Zittau - allerorten Land unter

Die Rettungsleitstelle verzeichnet am Mittwochabend Dutzende von Einsätzen - die meisten davon in und um Löbau. In Zittau blieb ein Auto im Wasser stecken.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
An der Südstraße in Zittau blieb ein Auto im Wasser stecken.
An der Südstraße in Zittau blieb ein Auto im Wasser stecken. © Elke Schmidt

Ein Sommergewitter mit sintflutartigen Regenfällen hat den Kreissüden am Mittwochabend mit voller Wucht getroffen. Zwischen 19.11 Uhr und 21.42 Uhr zählte die Zentrale Rettungsleitstelle in Hoyerswerda 39 Alarmierungen der Feuerwehren - allein 14 Einsätze gab es in Löbau, sechs in Zittau und jeweils fünf in Herrnhut und Rosenbach. "Das Einsatzbild waren immer entweder Wasser oder Bäume", so ein Sprecher der Leitstelle. Die Polizei meldet auf SZ-Anfrage keine wetterbedingten Einsätze.

Ihre Angebote werden geladen...