SZ + Löbau
Merken

Entscheidung gefallen - Jacobimarkt findet statt

Nun steht fest: Der große Rummel in Neugersdorf kann stattfinden - ohne Beschränkungen. Trotzdem wird manches nicht so sein, wie die Besucher es gewohnt sind.

Von Romy Altmann-Kuehr
 4 Min.
Teilen
Folgen
Das Riesenrad prägt das Bild des Jacobimarktes auf dem Neugersdorfer Eiskellerberg.
Das Riesenrad prägt das Bild des Jacobimarktes auf dem Neugersdorfer Eiskellerberg. © Matthias Weber

Das ist doch mal eine gute Nachricht! Der Neugersdorfer Jacobimarkt kann stattfinden - nach zwei Jahren Corona-Pause in gewohnter Größe, nicht als Mini-Variante, wie Veranstalter René Linke das Fest notgedrungen in der Corona-Zeit organisiert hatte. Vom 29. Juli bis 3. August ist er geplant - am traditionellen Termin über das letzte Juli-Wochenende.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!