SZ + Löbau
Merken

Corona verhindert Jubiläumsfeier in Löbau

30 Jahre besteht die Partnerschaft mit Ettlingen. Gemeinsam gefeiert wird aber erst 2021. Ettlingens OB wünscht sich vom Amtskollegen Buchholz "mehr Herzblut".

Von Romy Altmann-Kuehr
 2 Min.
Teilen
Folgen
Reden vor großem Publikum wird der OB wohl erst im nächsten Jahr wieder halten können - zum Beispiel zur 800-Jahr-Feier.
Reden vor großem Publikum wird der OB wohl erst im nächsten Jahr wieder halten können - zum Beispiel zur 800-Jahr-Feier. © Archivfoto: Matthias Weber/photoweber.de

Noch eine Veranstaltung, die wegen Corona ausfallen musste: Löbau und seine Partnerstadt Ettlingen in Baden-Württemberg hätten in diesem Herbst ein gemeinsames Jubiläum zu feiern gehabt. Am 3. Oktober 1990 hatten der damalige und inzwischen verstorbene Oberbürgermeister von Löbau, Dietrich Schulte (FDP) und sein Amtskollege aus Ettlingen, Josef Offele (CDU), den Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Das fand damals im Ettlinger Schloss statt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau