merken
Löbau

Sand, Staub und viele PS - das war der SZ-Offroad-Tag in Ruppersdorf

Die beliebte Veranstaltung startete am Sonnabend wieder. Bei bestem Wetter kamen nicht nur viele Teilnehmer, sondern auch zahlreiche Besucher in die Kiesgrube.

Kiesgrube Ninive: SZ-Off Road-Tag.
Pkw Runde.
Honorarfrei für Produkte von sächsische.de und Sächsischer Zeitung.
Foto: Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Kiesgrube Ninive: SZ-Off Road-Tag. Pkw Runde. Honorarfrei für Produkte von sächsische.de und Sächsischer Zeitung. Foto: Rafael Sampedro/foto-sampedro.de © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Etwa 150 Teilnehmer hatten sich am Sonnabend bei bestem Wetter aufgemacht, um in der Ruppersdorfer Kiesgrube ein bisschen Abenteuer zu erleben.

Der beliebte SZ-Offroad-Tag fand wieder statt. Mit dem eigenen Fahrzeug konnten Abenteuerlustige hier durch den Parcours mit Dünen und Anhöhen brausen. Es gab aber auch die Möglichkeit mit einem Profi mitzufahren. 140 PS-Verrückte waren mit dem eigenen Auto auf der Strecke, sowie zehn Fahrzeuge der teilnehmenden Autohäuser aus der Region. Rund 1.800 Besucher waren am Sonnabend in der Kiesgrube.

Anzeige
Bummeln bei Lichterglanz? Hier geht's!
Bummeln bei Lichterglanz? Hier geht's!

Am 30. Oktober erstrahlt die nächtliche Görlitzer Innenstadt wieder in einem Meer voller Farben und lädt sie zu einem besonderen Einkaufserlebnis ein.

Hier die besten Bilder vom SZ-Offroad-Tag:

Im Parcours gab es etliche Dünen zu bewältigen. Hier versucht es ein Teilnehmer mit dem Quad.
Im Parcours gab es etliche Dünen zu bewältigen. Hier versucht es ein Teilnehmer mit dem Quad. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Dieser Jeep blieb in der Böschung stecken.
Dieser Jeep blieb in der Böschung stecken. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
150 Fahrer versuchten sich in der Kiesgrube Ninive.
150 Fahrer versuchten sich in der Kiesgrube Ninive. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Da blieb kein Fahrzeug sauber.
Da blieb kein Fahrzeug sauber. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
An manchen Stellen gab's auch noch ordentlich Matsch.
An manchen Stellen gab's auch noch ordentlich Matsch. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Mehrere Autohäuser stellten ihre Fahrzeuge zur Verfügung.
Mehrere Autohäuser stellten ihre Fahrzeuge zur Verfügung. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de
Und auch originelle Gefährte waren auf dem Parcour dabei.
Und auch originelle Gefährte waren auf dem Parcour dabei. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Mehr zum Thema Löbau