Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Radler prallt in Olbersdorf mit Bus zusammen

Ein junger Mann übersieht die Vorfahrt des Busses. Außerdem ermittelt die Polizei wegen eines Einbruchs in Hirschfelde und eines Fahrraddiebstahls in Olbersdorf.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei ermittelt wegen mehrerer Diebstähle.
Die Polizei ermittelt wegen mehrerer Diebstähle. © Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)

Am Donnerstagnachmittag ist ein Radfahrer bei einem Unfall an der Friedrich-Wagner-Siedlung in Olbersdorf verletzt worden. Der 26-jährige Radler fuhr gegen 14.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem Ziegelviebig. Von dort wollte er nach links auf die August-Bebel-Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen von links herannahenden Bus eines 58-Jährigen. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden belief sich nach Angaben der Polizei auf etwa 2.000 Euro.

Einbruch in Baucontainer in Hirschfelde

Unbekannte Täter sind zwischen Dienstag und Mittwoch an der Straße zum Kraftwerk in Hirschfelde in einen Baucontainer eingebrochen. Aus dem Container nahmen die Täter diverse Arbeitsgeräte und Kabel mit. Der Wert der weggekommenen Gegenstände liegt bei etwa 15.000 Euro. Der Sachschaden belief sich auf circa 4.000 Euro. Polizisten sicherten Spuren. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt.

E-Bike in Olbersdorf gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag verschwand ein E-Bike in Olbersdorf. Die unbekannten Täter entkamen von der Straße Zur Landesgartenschau mit dem Zweirad der Marke Stevens im Wert von etwa 3.800 Euro. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt und fahndet nach dem Bike. (SZ)