merken
Zittau

Spielekonsole und Bargeld gestohlen

In einer Zittauer Wohnung machten Diebe Beute. Den Schlüssel zur Wohnung fanden sie im Keller.

Symbolfoto
Symbolfoto © Archiv/Friso Gentsch/dpa

Am vergangenen Freitagnachmittag sind Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Zittauer Oststraße eingestiegen. Sie verschafften sich Zugang zu einem Kellerabteil, indem sie den Code des Zahlenschlosses entschlüsselten, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit.

Aus einem Kühlschrank in dem Keller entnahmen die Einbrecher den dort versteckten Wohnungsschlüssel und öffneten damit die dazugehörige Wohnung. Aus den Wohnräumen stahlen sie drei Spielekonsolen, rund 20 entsprechende Spiele sowie Bargeld. Der Stehlschaden beläuft sich laut Polizei auf zirka 2.000 Euro. Sachschaden entstand nicht. (SZ)

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr zum Thema Zittau