merken
Löbau

Diebe stehlen Geld und Sekt aus Gärtnerei

Die Polizei kann die beiden Täter in Zittau kurz nach dem Einbruch stellen. Anderswo wurden Autobatterien zum Ziel von Dieben. Der Polizeibericht:

Symbolfoto
Symbolfoto ©  Symbolfoto: Rene Meinig

Einbruch in eine Gärtnerei - Täter gestellt

Zittau. Am frühen Sonnabendmorgen ist die Polizei zu einer Gärtnerei nach Pethau gerufen worden. Dort wurde eingebrochen. Die Täter stahlen einen zweistelligen Bargeldbetrag sowie mehrere Flaschen Sekt. Der beläuft sich auf rund 200 Euro, teilt die Polizei mit. Ein Kriminaltechniker war im Einsatz und sicherte Spuren. Die Täter wurden kurz darauf geschnappt: In unmittelbarer Nähe stellten die Polizisten zwei Tschechen, 28 und 35 Jahre alt, die das Diebesgut mit sich führten. Einer der Männer hatte zudem eine Schreckschusswaffe dabei. Bei beiden wurden geringe Mengen an Betäubungsmitteln sichergestellt. Der Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Schneepflug kollidiert mit Auto

Oppach. Auf der B 96 am Wurbiser Berg bei Oppach ist am Sonnabendmittag ein Schneepflug mit einem Auto kollidiert. Der 24-jährige Winterdienstfahrer war mit dem Unimog am Wurbiser Berg von Oppach kommend unterwegs, als ihm auf winterglatter Fahrbahn das Heck des Fahrzeugs ausbrach. Er stieß mit einem entgegen kommenden Honda zusammen. Es entstand Sachschaden von rund 2.200 Euro, berichtet die Polizei.

Autobatterien gestohlen

Neugersdorf/Zittau. In der Nacht zum Sonnabend sind in Neugersdorf und Zittau in zwei Fällen die Batterien aus Autos gestohlen worden. In Neugersdorf machten sich die unbekannten Täter auf der Seifhennersdorfer Straße an einem geparkten Renault Megane zu schaffen. Sie brachen das Auto auf, entriegelten die Motorhaube und stahlen die Autobatterie. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 150 Euro, den Wert der gestohlenen Batterie auf etwa 80 Euro. In Zittau brachen Batterie-Diebe einen VW an der Schillerstraße auf und nahmen die Batterie mit. Auch ein Stick, der im Fahrzeug lag, wurde entwendet. Der Stehlschaden beträgt etwa 85 Euro, der Sachschaden beläuft sich hier auf rund 200 Euro.

1 / 3

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau