merken
Löbau

Zwei Transporter und ein Auto weg

In Neugersdorf, Hirschfelde und Löbau schlugen Autodiebe zu. Die gestohlenen Fahrzeuge hatten einen Gesamtwert von über 54.000 Euro.

Symbolfoto
Symbolfoto © 'Archiv/Eric Weser

In der Nacht auf Pfingstsonnabend haben Diebe mehrere Fahrzeuge gestohlen. An der Zittauer Straße in Neugersdorf verschwand ein weißer VW-Bus T5 mit dem amtlichen Kennzeichen: GR-TP 212. Der Transporter stand angeschlossen in einer Hofeinfahrt, wie die Polizei berichtet. Der 15 Jahre alte VW-Bus hat nach Polizeiangaben einen Wert von etwa 4.500 Euro.

In derselben Nacht entwendeten Diebe in Löbau einen weißen Mercedes Sprinter. Der Transporter hat das amtliche Kennzeichen: DD-NM 555. Das drei Jahre alte Fahrzeug war an der Clara-Zetkin-Straße gesichert abgestellt. Der Transporter hat nach Angaben des Besitzers einen Wert von etwa 30.000 Euro.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

In Hirschfelde verschwand am frühen Samstagabend ein roter Hyundai Tucson. Der erst im letzten Jahr erstmals zugelassene Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-AP 2020 war verschlossen vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt. Der Wert des Autos wird mit etwa 20.000 Euro beziffert. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen in allen drei Fällen übernommen und fahndet international nach den Fahrzeugen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau