merken
PLUS Löbau

Polizeieinsatz auf der Hauptstraße

Mehrere Polizeiautos mit Blaulicht sorgten Freitagmittag in Neugersdorf für Aufsehen - wegen eines Vorfalls, der für zwei Leute im Krankenhaus endete.

Symbolfoto
Symbolfoto © Friso Gentsch/dpa

Großeinsatz am Freitag in Neugersdorf: Gegen 13.15 Uhr erregten mehrere Polizeiwagen mit Blaulicht sowie Rettungsfahrzeuge Aufsehen auf der Hauptstraße. Auf Höhe der Sparkasse blockierten die Fahrzeuge einen Fahrstreifen.

Wie Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, auf Nachfrage erklärt, wurden die Beamten wegen häuslicher Gewalt gerufen. Eine Betroffene hatte demnach die Polizei alarmiert. Drei Streifenwagen seien im Einsatz gewesen. Weil sich vor Ort herausstellte, dass mehrere Personen verletzt waren, wurden auch Rettungswagen hinzugerufen. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Beteiligte ins Krankenhaus gebracht.

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau