merken
Löbau

Das ist Ebersbachs Millionen-Brücke

Das neue, teure Bauwerk hat die Stadt über Jahre beschäftigt - und führt nur zu zwei Grundstücken.

Die neue Brücke über die Bahnstrecke Zittau-Dresden ist fertig.
Die neue Brücke über die Bahnstrecke Zittau-Dresden ist fertig. © Matthias Weber

Eines der größten Bauprojekte in Ebersbach-Neugersdorf geht in die finale Phase. Die neue Brücke am Salzweg in Ebersbach über die Bahnlinie Dresden-Zittau hat jetzt die Asphaltdecke bekommen.

Das Projekt Salzwegbrücke hat die Stadt seit vielen Jahren beschäftigt - seit eine Brückenprüfung ergab, dass das alte Bauwerk langfristig nicht mehr standsicher ist. Die Konstruktion aus Holz und Stahl war über 100 Jahre alt. Dann wurde nach einer Lösung gesucht. Eine Besonderheit dabei: die Brücke ist die Zufahrt von der Spreedorfer Straße zu lediglich zwei Grundstücken. Deswegen wurde auch nach einer günstigeren Möglichkeit gesucht, zum Beispiel eine parallel verlaufende Straße. Das scheiterte an Grundstücksfragen. Schließlich blieb nur der Ersatzneubau mit Kosten von rund 1,3 Millionen Euro.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Vor rund einem Jahr begannen die Bauarbeiten. Im Sommer waren in einer großen Nacht-Aktion die tonnenschweren Brückenteile angeliefert und montiert worden. Das musste nachts erledigt werden, weil während des Aufbaus keine Züge fahren durften.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr zum Thema Löbau