Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

Oberschüler wollen Trampoline für den Pausenhof

Die Schule Neusalza-Spremberg will ihren Schülern mehr Bewegung ermöglichen. Dafür wurde eine Crowdfunding-Aktion gestartet. So kann jeder mitmachen.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Schüler aus Neusalza-Spremberg haben ihren Wunsch auf ein Plakat geschrieben.
Die Schüler aus Neusalza-Spremberg haben ihren Wunsch auf ein Plakat geschrieben. © privat

Bewegung macht Körper und auch Geist fit, das ist hinlänglich bekannt. Gerade während und nach der Coronapandemie belegten Studien, dass Kinder und Jugendliche sich zu wenig bewegten, weil Sport und Spiel im Freien fehlten. Damit die Schüler der Pestalozzi-Oberschule in Neusalza-Spremberg sich richtig auspowern können, will die Schule Bodentrampoline anschaffen. Dafür hat sie eine Crowdfunding-Aktion gestartet auf der Spendenplattform der Sparkasse "99Funken".

Jeder kann hier für das Vorhaben der Oberschule eine Spende abgeben. Kommt genügend Geld zusammen, erhält die Schule die Summe und kann die Trampoline anschaffen. Die Spendenaktion ist am Freitag gestartet und läuft noch bis 24. Juni.

Lehrerin Dana Loschke hat die Sammlung initiiert. "Als Sportlehrerin und Mutter sehe ich täglich, wie wichtig Bewegung für Kinder ist", sagt sie. Gerade, weil sie die meiste Zeit des Schulalltags sitzend im Klassenzimmer verbringen. Kaum klingelt es zur Pause, so beschreibt sie, rennen die meisten Kinder auf den Schulhof, um sich auszupowern, überschüssige Energie loszuwerden und frische Kraft für den restlichen Schultag zu tanken.

Die Trampoline sollen dabei neue Anreize setzen und vielleicht auch Bewegungsmuffel animieren. Die Schüler sollen in der Hofpause die Möglichkeit bekommen, sich ausgiebig zu bewegen. Neben Fußballtoren, Basketballkörben und einem Balanceparcours sollen also bald auch Trampoline den Schulhof ergänzen.

15.000 Euro sind das Ziel. Damit könnten drei Trampoline gekauft und eingebaut werden. 7.500 Euro müssen aber mindestens erreicht werden. Zum Schulfest anlässlich 95 Jahre Oberschule im Oktober sollen die Trampoline einweiht werden.

Schon in der kommenden Woche aber, am 11. Mai, findet die nächste Veranstaltung an der Schule statt. Das Gitarren-Duo "Hands on Strings" gibt ab 18 Uhr ein Konzert. Karten sind dafür noch an der Abendkasse erhältlich. (SZ/rok)