merken
PLUS Löbau

Termin für Löbauer OB-Wahl steht fest

Gewählt wird Löbaus neuer Oberbürgermeister später als bisher anvisiert. Das hat vor allem Kostengründe. Der stellvertretende OB hat noch einen Wunsch für die Wahl.

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Der Löbauer Stadtrat hat am Donnerstagabend den Termin für die Wahl zum neuen Oberbürgermeister festgelegt. Gewählt wird gleichzeitig mit der Bundestagswahl am 26. September. Allerdings waren die Stadträte dabei nicht einer Meinung. „Wir favorisieren weiterhin den 29. August und werden daher nicht zustimmen“, sagte Stadtrat Andreas Förster für die Bürgerlisten-Fraktion. „Je eher wir einen neuen Oberbürgermeister haben, desto besser für Löbau“, begründete er.

Auch der erste stellvertretende Oberbürgermeister Ingo Seiler und Guido Storch, der zurzeit die Amtsgeschäfte im Rathaus leitet, hatten bisher immer die Meinung vertreten, es solle so früh wie möglich neu gewählt werden. Aufgrund von Fristen wäre das nicht vor August möglich.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Aus Gründen der Effektivität hat man sich nun doch entschieden, den Termin mit der Bundestagswahl zusammenzulegen und das dem Stadtrat zur Entscheidung vorzulegen. „Wir begrüßen das sehr. Aus Kostengründen und auch organisatorisch ist das sinnvoll“, so Stadträtin Andrea Binder von der AfD. Der Stadtrat stimmte schließlich mehrheitlich für den 26. September. Sieben Ratsmitglieder waren dagegen.

Argumente für einen früheren Termin waren unter anderem gewesen, dass der neue OB zum Beispiel aktiv an der Haushaltsplanung für den nächsten Doppelhaushalt mitwirken kann.

Im Zusammenhang mit der anstehenden Wahl warb der stellvertretende OB Ingo Seiler, dass sich noch weitere Wahlhelfer melden. „Zum Auszählen der Bundestagswahl und der OB-Wahl werden viele fleißige Hände gebraucht.“ Wer sich da ehrenamtlich engagieren möchte, sei willkommen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau