Zittau
Merken

Jubiläum mit Frühschoppen und Blasmusik

Der Mittelherwigsdorfer Traumpalast hat am Wochenende sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Schlegler Blasmusikanten spielten zum Frühschoppen anlässlich des 20. Geburtstages des Traumpalast e. V.
Die Schlegler Blasmusikanten spielten zum Frühschoppen anlässlich des 20. Geburtstages des Traumpalast e. V. © Erik-Holm Langhof

Der Traumpalast in Mittelherwigsdorf hat am Wochenende seinen 20. Geburtstag gefeiert. Seit Freitag gab es Veranstaltungen auf dem Gelände. Unter anderem gab es Tanztheater, eine Feuershow, eine Aufführung von Hortkindern aus dem Ort und ein Konzert. Sonntag ging das Fest unter freiem Himmel mit Frühschoppen bei Blasmusik und Jazz zu Ende.

Das Festgelände aus der Luft: am Traumpalast Mittelherwigsdorf wurde das 20-jährige Bestehen gefeiert.
Das Festgelände aus der Luft: am Traumpalast Mittelherwigsdorf wurde das 20-jährige Bestehen gefeiert. © SZ

In einer alten Dorfscheune ist ein Raum entstanden für Kunst und kulturelle Darbietungen. Die Idee entstand seinerzeit aus einer bereits bestehenden Theatergruppe heraus. Inzwischen ist die Gruppe von Kulturschaffenden gewachsen - ein umfangreiches Kulturangebot steht bereit, ein Tango-Club, ein Saxophonorchester und die Musikgruppe "Fauler Lenz" haben hier die Möglichkeit, sich kulturell zu engagieren.

Anzeige TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Außerdem werden Räume für viele Gelegenheiten und Anlässe vermietet. (SZ)

Mehr zum Thema Zittau