merken
PLUS Löbau

Wer will diese Brache?

Das ehemalige Teppichreich in Neugersdorf wird versteigert. Es ist nicht das einzige marode Gebäude, das nun unter den Hammer kommt.

Das ehemalige "Teppichreich" in Neugersdorf wird versteigert.
Das ehemalige "Teppichreich" in Neugersdorf wird versteigert. © Romy Altmann-Kühr

Der rote Schriftzug an der bröckelnden Fassade erinnert noch an die letzte Nutzung der Brache in Neugersdorf: "Teppichreich". Fußbodenbelege wurden hier verkauft. Das Teppichreich zog erst im vorigen Jahr aus und ist nun mit im Gebäude des sozialen Möbelmarktes an der Lessingstraße ansässig.

Ursprünglich stammt das Haus aus der Zeit, als Neugersdorf Industriehochburg war, wurde wohl um 1900 herum gebaut und beherbergte eine Produktionsstätte. Inzwischen ist das Gebäude in einem äußerst maroden Zustand und schon lange ein Schandfleck neben dem modernen Sportzentrum, das Investor Ernst Lieb sanieren ließ, und dem Fußballplatz des FCO. Nun wird die ehemalige Fabrik zwangsversteigert. Am 19. April ab 9.30 Uhr hat das Görlitzer Amtsgericht den Versteigerungstermin angesetzt.

Anzeige
8 Tage im Ostseebad Binz - ab 845 €
8 Tage im Ostseebad Binz - ab 845 €

Genießen Sie den langersehnten Erholungsurlaub im Seebad Binz. 8 Tage pure Erholung und Wellness warten auf Sie.

Den Verkehrswert gibt das Gericht mit 18.900 Euro an. So viel soll auch mindestens geboten werden. Knapp 2.000 Quadratmeter Grundstück gehören dazu. Die sind weiträumig eingezäunt, um Fußgänger zu schützen. Denn schon seit Längerem bröckelt der Putz ab, Fensterscheiben sind eingeschlagen, Glasscherben, Unrat und Bauteile liegen herum.

Es ist nicht das einzige ehemalige Fabrikgebäude, das jetzt im Zuge der Zwangsversteigerung unter den Hammer kommt. Die frühere Weberei an der Max-Klühs-Straße in Obercunnersdorf wird ebenfalls versteigert, Verkehrswert: 2.000 Euro. Der niedrige Wert des großen Objekts lässt auf den schlechten Zustand schließen, es ist teilweise bereits eingestürzt.

Versteigerungstermin ist am 3. Mai um 10 Uhr am Amtsgericht in Görlitz.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau