merken
Löbau

Klingendes Geschenk für SZ-Leser

Mit einem Video des "Lusace Saxophonquartetts" wünschen wir gemeinsam mit der Musikschule ein frohes Fest. Lassen Sie sich verzaubern!

Nora Heinz, Erwin Hennig, Isabell Seibt und Pauline Lehmann spielen als Quartett ein Weihnachtslied für SZ-Leser.
Nora Heinz, Erwin Hennig, Isabell Seibt und Pauline Lehmann spielen als Quartett ein Weihnachtslied für SZ-Leser. ©  Rafael Sampedro

Auf viele Dinge, die das berühmte Advents-Gefühl auslösen und Weihnachten in die Herzen tragen, haben wir in diesem Jahr leider verzichten müssen. Der Gesundheit aller zuliebe. Mit unserem kleinen Weihnachtsgruß haben wir aber eine - keimfreie und corona-konforme - Möglichkeit gefunden, ihnen dennoch einen musikalischen Weihnachtsgruß zu senden.

Die jungen Musiker des "Lusace Saxophonquartett" von der Musikschule Dreiländereck spielen exklusiv für SZ-Leser das bekannte Weihnachtslied "Adeste fidelis", das sie sonst wohl bei einem der zahlreichen Konzerte in der Adventszeit vor großem Publikum gespielt hätten. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Ragnar Schnitzler hoffen sie, dass es im kommenden Jahr wieder Möglichkeiten geben wird, Menschen mit ihrer Musik glücklich zu machen.

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Entstanden in der Mitte des 18. Jahrhunderts, ist das Lied von Hoffnung und Freude getragen. In der deutschen Übersetzung ist es als "Herbei, o ihr Gläubigen" bekannt. Lassen auch Sie, liebe Leser, mit den Saxophonklängen Frieden, Freude und Zuversicht in ihr Gemüt einziehen. Das SZ-Team der Redaktionen Löbau und Zittau wünscht Ihnen - gemeinsam mit der Musikschule Dreiländereck - frohe und glückliche Festtage!

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Facebook Löbau / Zittau

Instagram: Löbau-Zittau

Mehr zum Thema Löbau