merken
Löbau

Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Bisher konnten sich die Menschen in Löbau "oben ohne" bewegen - anders als in Zittau und Görlitz. Das ist nun nicht mehr der Fall.

Symbolbild
Symbolbild © Klaus-Dieter Brühl

Auf dem Löbauer Wochenmarkt besteht nun auch eine Maskenpflicht. Das bestätigt Pressereferent Marcus Scholz auf Nachfrage. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz aufsetzen. 

Vorige Woche war das noch nicht so. Seit vergangenem Montag gab es die Mund-Nasenschutzpflicht in Fußgängerzonen im Freien. Da nach Angaben der Stadtverwaltung in Löbau keine Fußgängerzonen vorhanden sind und auch der Markt lediglich verkehrsberuhigter Bereich ist, galt die Landkreisanordnung zur Maskenpflicht zu diesem Zeitpunkt noch nicht. 

Anzeige
Lohnt sich ein Autokauf bis Jahresende?
Lohnt sich ein Autokauf bis Jahresende?

Jetzt noch von 16% Mwst beim Autokauf profitieren!

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Seit Montag gilt der Lockdown. Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Das ist nun anders. In der neuen Sächsischen Coronaschutz-Verordnung ist seit Freitag geregelt, dass nun so oder so auf Wochenmärkten und an Außenverkaufsständen Maske zu tragen ist. Die Maskenpflicht betrifft ebenso Haltestellen, Bahnhöfe, weiterhin Fußgängerzonen sowie Sport und Spiel gewidmete Flächen. Ausgenommen sind davon Kinder bis zur Vollendung des zehnten Lebensjahres.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau