merken
Löbau

Fußballer kämpft beim MDR für Flutlicht

Martin Nerger vom FC Blau-Weiß Obercunnersdorf ist morgen früh Kandidat bei "Wünsche werden wahr". Dort war er schon einmal erfolgreich.

Symbolbild
Symbolbild © Bernd Wüstneck/dpa

Eins hat er schon geschafft: Martin Nerger ist Kandidat bei der MDR-Sachsen-Hörer-Aktion "W.W.W – Wünsche werden wahr". Sein Wunsch: Eine neue Flutlichtanlage für den Rasenplatz seines Heimatvereins FC Blau-Weiß Obercunnersdorf. Doch dafür muss er sich gegen Michaela Korb aus Dresden durchsetzen, die für die Fußballjugendmannschaft ihres Sohnes einen Ausflug nach Belantis erspielen möchte.

Welches Duell ihnen dafür bevorsteht, verrät Morgenmoderatorin Elena Pelzer erst am Mittwoch im Frühprogramm des Sachsenradios zwischen 5 und 10 Uhr. Bis dahin bleibt nach Auskunft des Senders auch die Frage offen, für welchen guten Zweck Morgenmoderator Silvio Zschage ins Rennen geschickt wird. Liveberichte vom Duell-Verlauf sind am Nachmittag bei MDR Sachsen zu hören - und Videos mit den schönsten Bildern der Aktion auf der Internetseite zu sehen. Martin Nerger hat schon einmal 2018 bei der Höreraktion teilgenommen - und gewonnen. 

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Neu in diesem Jahr: Kandidat 1 muss vor dem Spiel entscheiden, sich entweder selbst der Tagesaufgabe zu stellen oder Silvio Zschage für sich antreten zu lassen. Wird der Morgenmoderator nicht für das erste Projekt ins Rennen geschickt, geht er automatisch als Gegenspieler für das zweite an den Start. Und auch wenn jedes Duell nur einen Sieger haben kann - Verlierer gibt es trotzdem nicht: Ein Wunsch für die Gemeinschaft wird in jedem Fall unterstützt, der zweite erhält eine Finanzspritze von 100 Euro. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau