Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Mercedes in Zittau gestohlen

Außerdem berichtet die Polizei aktuell aus dem Bereich Löbau/Zittau über einen gescheiterten Autodiebstahl in Neusalza-Spremberg und einen Unfall in Eibau.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Neusalza-Spremberg scheiterten Autodiebe.
In Neusalza-Spremberg scheiterten Autodiebe. © Anspach/dpa

Über den Unfall in Eibau mit einer Verletzten und einer Sperrung der B96 hinaus berichtet die Polizei am Donnerstag, dass in der Nacht zu Mittwoch von der Max-Müller-Straße in Zittau ein Mercedes gestohlen wurde. "Die C-Klasse aus dem Jahr 2021 hatte einen Wert von etwa 49.000 Euro", teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nach dem Auto wird nun international gefahndet. Die Soko Kfz übernahm die Ermittlungen. (SZ)

Auto-Diebe scheitern in Neusalza-Spremberg

Der Diebstahl eines Skodas von der Bahnhofstraße in Neusalza-Spremberg ist zwischen 20. und 26. April gescheitert. Unbekannte waren laut Polizei in das Auto eingebrochen und hatten versucht, das Zündschloss kurzzuschließen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Polizisten sicherten Spuren. Der zuständige Kriminaldienst ermittelt. (SZ)