SZ + Löbau
Merken

Löbauer Pflegedienst zahlt Strafe nach Abrechnungs-Betrug

Das Vorgehen der Betreiberin hat jahrelange Ermittlungen nach sich gezogen. Am Ende bleibt von den Vorwürfen nicht viel übrig - dafür etwas Positives.

Von Thomas Christmann
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Staatsanwaltschaft hat zwei Jahre und zwei Monate wegen des Verdachts des Abrechnungsbetruges gegen die Betreiberin eines Löbauer Pflegedienstes ermittelt.
Die Staatsanwaltschaft hat zwei Jahre und zwei Monate wegen des Verdachts des Abrechnungsbetruges gegen die Betreiberin eines Löbauer Pflegedienstes ermittelt. © Tom Weller/dpa

Die Betreiberin eines ambulanten Pflegedienstes aus Löbau hat Abrechnungs-Betrug begangen. Das geht aus dem inzwischen rechtskräftigen Strafbefehl hervor, den die Staatsanwaltschaft dieses Jahr beim Amtsgericht Zittau erließ.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!