Löbau
Merken

Werkzeug-Diebe schlagen zweimal zu

Die Täter trieben in Schönau-Berzdorf und Friedersdorf ihr Unwesen. Auch einen weißen Renault nahmen sie mit.

Von Marc Hörcher
 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Axel Heimken/dpa (Archiv)

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag einen weißen Renault Traffic gestohlen, der in Schönau-Berzdorf auf dem Eigen an der Straße Am Hutberg geparkt war. In dem vier Jahre alten Fahrzeug befanden sich Werkzeuge im Wert von 3.000 Euro, teilt Polizeisprecher Sebastian Ulbrich der SZ auf Nachfrage mit. Der Gesamt-Stehlschaden beträgt 13.000 Euro.

In Friedersdorf schlugen bereits im Laufe des Wochenendes Diebe zu. Sie brachen dort in eine Firma ein und nahmen Werkzeuge im Wert von 1.000 Euro mit. Der Sachschaden beträgt in diesem Fall 400 Euro.