merken
PLUS Löbau

Diebe brechen in Kosmetik-Studio ein

Die Täter schlugen in Löbau zu - und hinterließen 5.000 Euro Schaden. In derselben Nacht ereigneten sich in Oberoderwitz und Zittau Autodiebstähle.

Symbolbild
Symbolbild ©  SZ/Archiv

Im Süden des Landkreises Görlitz haben erneut Diebe ihr Unwesen getrieben, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz der SZ auf Nachfrage mitteilt:

Unbekannte Autoknacker stehlen Fiat und VW

An der Hauptstraße in Oberoderwitz haben in der Nacht zum Sonntag unbekannte Autoknacker einen weißen Fiat Ducato gestohlen. Das erklärt Sebastian Ulbrich, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz. Das zwei Jahre alte Fahrzeug habe einen Zeitwert von etwa 35.000 Euro.

In derselben Nacht schlugen auch in Zittau Fahrzeugdiebe zu. Dort stahlen sie einen roten VW Touran, der an der Löbauer Straße geparkt war. Das 17 Jahre alte Fahrzeug war 700 Euro wert, im Kofferraum befand sich laut Ulbrich zudem Werkzeug im Wert von 300 Euro.

Diebe suchen Kosmetik-Studio heim

In Löbau brachen währenddessen Diebe in ein Mehrfamilienhaus an der Alexander-von-Humboldt-Straße ein. Durch die Kellerräume gelangten die Täter in ein Kosmetik-Studio. Dort stahlen sie 3.000 Euro und hinterließen 2.000 Euro Sachschaden.

1 / 2

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau