merken
Löbau

AfD-Büro in Zittau attackiert

In Löbau gab es außerdem ein schadenträchtigen Einbruch in einen Imbiss.

© René Meinig

Vandalismus an Parteibüro

Unbekannte Täter verursachten in der Nacht zum Mittwoch Sachbeschädigungen an einem Parteibüro der AfD in der Äußeren Weberstraße in Zittau. Nach Angaben der Polizei brachten sie an Rollläden und einer Dachrinne Aufkleber mit Motiven aus dem linkspolitischen Spektrum an. Außerdem zerstörten sie die elektrische Leitung für eine Beleuchtung.

Einbruch in Imbiss

Eine Gaststätte an der Löbauer Nikolaistraße wurde am frühen Dienstagmorgen gegen vier Uhr von unbekannten Einbrechern heimgesucht. Die Täter machten sich an mehreren Automaten zu schaffen, sie gelangten aber nicht an deren Geldkassetten. Aus der Kasse erbeuteten sie 400 Euro Bargeld. Wie die Polizei mitteilt, richteten die Täter einen Sachschaden von 15.000 Euro an.

1 / 2

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau