merken
Zittau

Gestohlenes Auto im Oberland entdeckt

Mit Autodieben hat es die Polizei am Wochenende im Südkreis Görlitz zu tun gehabt.

-
- © dpa (Archiv)

Fahndungstreffer – in Tschechien gestohlener Seat sichergestellt

Einen in Tschechien gestohlenen Seat Toledo hat eine deutsche Polizeistreife am Sonnabend auf der Neugersdorfer Straße in Ebersbach-Neugersdorf sichergestellt und über tschechische Kollegen den Halter informiert. Wie die Polizei mitteilte, habe die Streife das Auto mit tschechischen Kennzeichen überprüft und dabei festgestellt, dass die Kennzeichen nicht zu diesem Pkw gehören und in Tschechien entwendet wurden. Die Beamten setzten sich deshalb mit tschechischen Kollegen in Verbindung. Dabei stellte sich heraus, dass auch der Seat am 16. Januar in Tschechien entwendet wurde. (SZ)

Transporter in Löbau gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen sicher auf der Rosenstraße in Löbau abgestellten weißen Fiat Ducato mit dem Kennzeichen GR-EC 555 gestohlen. In dem drei Jahre alten Transporter befanden sich laut Polizei verschiedene Werkzeuge im Wert von 8.000 Euro. Der Wert des Ducato wird mit 16.000 Euro beziffert. (SZ)

1 / 2

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Kosmetikinstitut Panitz ist für Sie da
Kosmetikinstitut Panitz ist für Sie da

Ob wohltuende Fußmassage oder Pediküre - das Kosmetikinstitut Panitz hat für Sie geöffnet, denn ab März dürfen Fußpfleger ihre Leistungen wieder anbieten.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau