merken
Löbau

Schmierer besprühen Versorger-Häuschen

Unbekannte haben zwei Graffiti an der Fassade in Ebersbach hinterlassen. Der Schaden: 2.000 Euro.

Symbolbild
Symbolbild © Patrick Pleul/dpa

Schmierer haben am vergangenen Wochenende am Schlechteberg in Ebersbach ein Gebäude eines örtlichen Versorgers beschmiert. Sie sprühten zwei Graffiti auf die Fassade, eines davon war über vier Meter breit, teilt die Polizei mit. Ein Verantwortlicher schätzte den Schaden auf etwa 2.000 Euro. Der zuständige Bürgerpolizist nahm sich des Falls an. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr zum Thema Löbau