merken
PLUS Löbau

Schönau-Berzdorf rückt Ruinen zu Leibe

Die Gemeinde kauft verfallene Häuser auf und will so für mehr Ordnung sorgen. Investieren wird der Ort im neuen Jahr in die Schule und am See.

Investitionen in die Grundschule sind fürs neue Jahr wichtig.
Investitionen in die Grundschule sind fürs neue Jahr wichtig. © Matthias Weber (Archiv)

Schönau-Berzdorf will sich von verfallenen Häusern befreien. Das bestätigte Bürgermeister Christian Hänel (parteilos) auf Nachfrage. Man wolle alte, lange unbewohnte, weil schlecht zu vermarktende Häuser aufkaufen und gegebenenfalls auch abreißen, so der Bürgermeister. Ein Haus in Kiesdorf - das sogenannte Grille-Haus - reiße man auf alle Fälle weg, ein weiteres Haus sei in kommunalem Besitz, an mehreren anderen ruinösen Bauwerken sei man noch dran.

Es gehe aber nicht prinzipiell bei jeder Immobilie automatisch um Abriss. "Wenn jemand mit einer cleveren Idee kommt, dann sind wir auch bereit, zu verkaufen", sagt Hänel. Allerdings seien die Gebäude meist keine prächtigen oder geräumigen Häuser, sondern seinerzeit schon als eine Art Armenhäusel entstanden, sie haben meist kaum Land drum herum und stehen teilweise auch in Überschwemmungsgebieten. Seit Jahren versucht die Gemeinde vor allem verwilderte Grundstücke, um die sich die Besitzer nicht kümmern können oder wollen, zu erstehen. Denkmalschutz liege in der Regel nicht auf den Gebäuden und wenn doch, so sei es im Fall des Falles mit dem zuständigen Amt zu klären, ob das Haus tatsächlich erhaltenswert sei, so Hänel.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Auch wenn die Angelegenheit seit Jahren im Fokus ist - finanzielles Hauptaugenmerk wird die Gemeinde im kommenden Jahr aber vorrangig auf andere Investitionen legen: an der Grundschule und auch bei der Straßensanierung. So soll für ein neues Ganztagsprojekt "Kochen" eine Kinderküche in der Grundschule eingerichtet und zugleich die Küchenausstattung - durch die Beschaffung eines gewerblichen Spülers - verbessert werden.

Zudem hofft der Bürgermeister auf den Startschuss zum Bau der Kreisstraße 8617 durch Kiesdorf, wo auch ein Fußweg vorgesehen ist. Der generell nötige Grunderwerb dafür sei inzwischen erfolgreich abgeschlossen, betont Hänel. Weitere Projekte fürs neue Jahr sind die Pläne an der Blauen Lagune unter anderem mit dem Vorhaben, Ferienhäuser zu bauen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau