merken
Zittau

Seifhennersdorfer wollen Miteinander verbessern

Dazu treffen sich die Bürger im Spätsommer an drei Tagen zu einer Konferenz. Erster Termin ist Ende August.

Symbolbild
Symbolbild ©  SZ-Archiv / Matthias Weber

In Zusammenarbeit mit dem Erich Kästner Museums-Mobil laden Seifhennersdorfer Bürger für Spätsommer zu einer Konferenz ein: "An drei Tagen treffen wir uns in geselliger Runde, um unser Miteinander und unsere Stadt zum Thema zu machen", teilt Bürgermeisterin Karin Berndt mit. Ähnlich wie in Kästners Kinderbuch "Die Konferenz der Tiere" gelte hierbei das Motto "Wir werden die Welt schon in Ordnung bringen". Ziel sei es, Stärken zu erkennen und die Möglichkeiten gemeinsamen Handelns auszuloten.

Erster der drei Termine ist Sonnabend, 28. August von 16 bis 19 Uhr im Vereinshaus Pünktchen an der Oststraße 2a. (SZ)

Anzeige
Der Meister – höchstes Qualitätssiegel im Handwerk
Der Meister – höchstes Qualitätssiegel im Handwerk

Der Meister im Handwerk bietet alle Voraussetzungen für beruflichen Erfolg. So zählt der Meisterberuf international zu den angesehensten Abschlüssen.

Weitere Infos bei Noëlle Waibel-Richard oder Hannah Hofmann unter: Das Erich Kästner Haus für Literatur, Antonstraße 1, Dresden www.kaestnerhaus-literatur.de, 0351 8045087, [email protected]

Mehr zum Thema Zittau