merken
Löbau

Zwölfjähriger bei Unfall schwer verletzt

In Altbernsdorf übersieht eine Frau ein Moped im Gegenverkehr.

© Archiv/SZ/Uwe Soeder

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen in Altbernsdorf. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 57-Jährige gegen 10.30 Uhr mit ihrem Skoda die Straße Große Seite in Richtung Bernstadt. Als sie nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, übersah sie ein entgegenkommendes Kleinkraftrad. Dessen 61-jähriger Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte in die Seite des Autos und kam zum Sturz. Dabei wurde der zwölfjährige Sozius des Moped-Fahrers schwer verletzt. Der Fahrer selbst erlitt leichte Verletzungen. Beide kamen in eine Klinik. Den entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 4.500 Euro.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte
Die Sachsen-Edition von Mühle Glashütte

Ab sofort gibt es den sportlich-eleganten Teutonia II Chronographen exklusiv bei DDV Lokal zu erwerben. Die Edition ist auf nur 100 Stück limitiert.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau