merken
PLUS Löbau

Betrunkene VW-Fahrerin landet im Graben

Am Kottmar hat es am Mittwochnachmittag gekracht. Die Insassin des Unfallautos war nicht mehr nüchtern.

©  xcitepress

Zu einem Unfall ist es am Mittwochnachmittag gegen 16.35 Uhr auf der Eibauer Straße in Obercunnersdorf gekommen.

Dort war eine betrunkene 42-jährige VW-Fahrerin mit einem Promillewert von 1,46 auf der Ortsverbindung von Obercunnersdorf in Richtung Eibau unterwegs. In einer Rechtskurve kam die Deutsche von der Straße ab, landete im Graben und verletzte sich. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, schwebt aber nicht in Lebensgefahr, erklärt Susanne Krause, Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ am Mittwochabend. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Die Fahrerin erklärte den Beamten, ihr sei in der Kurve ein Fahrzeug entgegenkommen, dem sie habe ausweichen müssen. Ob es dieses Fahrzeug allerdings wirklich gab, sei "noch nicht ganz geklärt", so Krause.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau