merken
PLUS Löbau

Was entsteht an Herrnhuts Ortseingang?

Am Stadtrand Richtung Großhennersdorf dominiert eine große Baustelle. Was hier entsteht, wird den Gästen der Stadt bald einiges erleichtern.

Auf dieser Fläche am Herrnhuter Ortseingang am Uttendörferweg wird fleißig gebaut.
Auf dieser Fläche am Herrnhuter Ortseingang am Uttendörferweg wird fleißig gebaut. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Wer Herrnhuts Ortseingang in Richtung Zittau passiert, sieht seit Wochen großflächige Bauarbeiten auf der großen Freifläche. Aber was genau wird da errichtet? Was da entsteht, ist ein lang gehegtes Herrnhuter Projekt: ein Touristenparkplatz. Ein Teil davon ist schon vor einigen Jahren entstanden. Nun folgt der zweite Teil, der neben fünf Parkbuchten für Busse auch weitere 21 für Autos sowie einen behindertengerechten Stellplatz erhalten wird. Auch eine Toilettenanlage sowie zwei Aufladestationen für E-Bikes soll es geben. Außerdem gehört ein WLAN-Hotspot zur Ausrüstung dazu.

Die Bauarbeiten sollen nach Angaben von Bauamtsleiterin Ute Hähnel bis Oktober weitgehend abgeschlossen sein. Die Stadt hofft, dass das auch trotz der aktuellen Baustoffkrise zu schaffen sein wird. Dass dann auch Busse problemlos einen Stellplatz finden können, ist für Herrnhut nicht nur als Reiseziel, sondern auch wegen der bevorstehenden 300-Jahr-Feier im nächsten Jahr und der UNESCO-Welterbe-Bewerbung wichtig. Eines aber lässt sich nicht ändern: Wenn ein Bus auf die Zittauer Straße einbiegt, wird er die ganze Straßenbreite benötigen. Der Kurvenradius der Straße wird zwar ausgebaut, doch durch natürliche Gegebenheiten sind hier Grenzen gesetzt.

Anzeige
Theatergarten am Pavillon Neugersdorf
Theatergarten am Pavillon Neugersdorf

Es geht wieder los! Erleben Sie Kultur im Theatergarten am Pavillon Neugersdorf.

Mehr zum Thema Löbau