Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Warum nahe der B6 in Löbau die Bagger rotieren

Zwei Millionen Euro kostet der Bau eines Regenüberlaufs für ein ganzes Löbauer Wohnquartier. Die Arbeiten sind aus zweierlei Gründen dringend nötig.

Von Anja Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Baustelle an der Stauffenbergstraße in Löbau.
Die Baustelle an der Stauffenbergstraße in Löbau. © Matthias Weber/photoweber.de

Das alte Umgebindehaus ist von der Laubaner Landstraße - der B6 - jetzt nicht mehr versteckt. Der Zahn der Zeit hat mächtig an dem seit Jahren unbewohnten Gebäude genagt, das an der Kreuzung zur Stauffenbergstraße steht. Da Ende Februar die großen Ahornbäume gefällt wurden, ist jetzt bestens zu sehen, dass dort seit einigen Tagen etwas passiert: Bagger sind zugange, auf der Fläche ist eine Zufahrt in Richtung Fluss - zum Flössel - vorbereitet. Kommt das marode Gebäude jetzt also weg?

Ihre Angebote werden geladen...