merken
Löbau

Hier steht schon der Weihnachtsbaum

Löbau und Seifhennersdorf gehören zu den ersten Städten, Zittau folgt bald. Und nun geht's ans Schmücken.

So sieht der diesjährige Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt in Löbau aus.
So sieht der diesjährige Weihnachtsbaum auf dem Altmarkt in Löbau aus. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die ersten Weihnachtsbäume sind da! In Löbau ist die 15 Meter hohe Blaufichte am Montag auf dem Altmarkt eingetroffen. Eine Familie aus Ebersdorf hat den Baum gespendet. Kommenden Montag wird er geschmückt. "Der Baum erhält 300 Lichter und 85 Herrnhuter Sterne, wie die Stadt auf ihrer Facebook-Seite informiert. Am 27. November soll er das erste Mal erstrahlen.

In Seifhennersdorf hat auch der Weihnachtsbaum am Montag seinen Platz vor dem Rathaus gefunden - seither ist das Parken nicht mehr möglich. Am Dienstag schmückten die Bauhof-Mitarbeiter ihn und hingen große Lichterketten daran.

Anzeige
Jetzt Bäume kontrollieren lassen
Jetzt Bäume kontrollieren lassen

Wer dieses Szenario als Haus- und Gartenbesitzer vermeiden möchte, sollte seine Bäume jetzt vom Fachmann kontrollieren lassen.

Und so sieht der diesjährige Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz in Seifhennersdorf aus.
Und so sieht der diesjährige Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz in Seifhennersdorf aus. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Auch den Marktplatz in Zittau schmückt ab Dienstag wieder ein Weihnachtsbaum. Er kommt dieses Jahr aus Lückendorf. "Es handelt sich um eine zwölf Meter hohe Rotfichte", verrät Stadtsprecher Kai Grebasch. Und am 27. November um 17 Uhr wird die Beleuchtung des Baumes erstmals öffentlichkeitswirksam angeschaltet - mit einem kleinen Rahmenprogramm, sofern die Corona-Auflagen das zulassen. Allerdings muss die Stadt dieses Jahr 5.000 Euro an Weihnachtsschmuck sparen. Das ist ein Teil der vom Stadtrat beschlossenen Konsolidierung des Haushalts. Dadurch fallen auch zwei von sechs Bäumen weg, der auf dem Haberkorn- und Ottokarplatz.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau