Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zittau
Merken

Zehn Autos in Hainewalde zerkratzt - 7.000 Euro Sachschaden

Außerdem meldet die Polizei aktuell für den Bereich Löbau/Zittau zwei Diebstähle und einen gescheiterten Versuch in Ebersbach-Neugersdorf.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Ebersbach-Neugersdorf waren Diebe und Einbrecher unterwegs. Einer flüchtete ohne Beute nach Tschechien als er ertappt wurde.
In Ebersbach-Neugersdorf waren Diebe und Einbrecher unterwegs. Einer flüchtete ohne Beute nach Tschechien als er ertappt wurde. © SZ/Eric Weser (Symbolfoto)

Unbekannte haben am Sonntag insgesamt zehn Fahrzeuge an der Hutbergstraße in Hainewalde zerkratzt. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 7.000 Euro. Der zuständige Kriminaldienst ermittelt. (SZ)

Diebstahl aus Ebersbacher Garage

Unbekannte sind zwischen 1. und 7. Mai in eine Garage an der Reichstraße in Ebersbach eingebrochen. Sie stahlen daraus einen Kompressor, einen Satz Aluminiumräder und einen Motor. Die Beute hat laut Polizei einen Wert von etwa 650 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Polizisten sicherten Spuren. Die Ermittlungen laufen. (SZ)

Einbruch in unbewohntes Neugersdorfer Haus

Unbekannte sind zwischen 1. und 5. Mai in ein unbewohntes Haus an der Käthe-Kollwitz-Straße in Neugersdorf eingebrochen. "Die Diebe gelangten gewaltsam ins Innere und stahlen ein ferngesteuertes Spielzeugauto im Wert von etwa 1.200 Euro", teilte die Polizei am Montag mit. "Der entstandene Sachschaden belief sich auf etwa 100 Euro." Die Polizei ermittelt. (SZ)

Diebstahl von Rasentraktor in Ebersbach verhindert

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Sonntag versucht, einen Rasentraktor an der Felsenmühle in Ebersbach zu stehlen. Er brach nach Polizeiangaben in einen Schuppen ein und startete den Traktor. "Anschließend versuchte er, mit dem Gefährt über die Wiese zu flüchten", teilte die Polizei mit. "Ein aufmerksamer Nachbar störte den Dieb. Dieser rannte nach Tschechien." Der Sachschaden liegt bei rund 25 Euro. Die Polizei ermittelt. (SZ)