merken
Löbau

Zeugenaufruf: Wer hat den Autoeinbruch beobachtet?

Bereits im Oktober vergangenen Jahres wurde ein Mann dabei erwischt, wie er sich in Ebersbach an einem Mercedes verging. Die Polizei hat ihn nun geschnappt.

Symbolbild
Symbolbild © Friso Gentsch/dpa

Folgendes meldet die Polizeidirektion Görlitz in ihrem aktuellen Bericht:

Unbekannte schlagen Mercedes-Scheibe ein

Bereits am 4. Oktober 2020 ist es in Ebersbach zu einem Einbruch in einen Mercedes-Benz gekommen. Gegen 18.10 Uhr schlug ein zunächst unbekannter Täter eine Seitenscheibe des grauen C 200 ein, der an der Oberlausitzer Straße geparkt war. Ein Passant schrie den Täter an. Dieser ergriff daraufhin die Flucht. Es blieb ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro zurück. Beamte des Regionalkommissariats Seifhennersdorf konnten inzwischen einen Tatverdächtigen ermitteln und suchen nun nach weiteren Zeugen. Insbesondere soll der aufmerksame Passant im Anschluss mit zwei Männern und einer Frau mit Kinderwagen gesprochen haben. Diese und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Zittau unter der Rufnummer 03583 62 - 0 zu melden. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt ihre Hinweise entgegen.

Diebe stehlen Transporter

Ein Citroen Jumper ist am Montagabend von einem Grundstück in Altlöbau verschwunden. Der weiße Transporter ist vor etwa vier Jahren vom Band gegangen und hatte einen Wert von rund 20.000 Euro. Zudem befanden sich in dem Fahrzeug Werkzeuge und ein Regalsystem im Wert von weiteren 7.000 Euro. Die Soko Kfz ermittelt und fahndet international nach dem Auto.

1 / 2

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau