merken
Dresden

Löschwasser kommt aus der Elbe

Die Feuerwehr musste in Dresden-Zschieren löschen. Die Schlauchstrecke vom Ufer bis zur Brandstelle war nicht lang.

© Archiv/dpa/Julian Stratenschulte

Dresden. In Zschieren stand am Montagnachmittag ein Stück Elbwiese in Flammen. Die Ursache für das Feuer am Zschierener Elbweg ist unbekannt. Etwa 150 Quadratmeter Grasfläche brannten. Die Feuerwehr rückte kurz nach 15 Uhr an und löschte das Feuer. Dabei pumpten die Brandschützer das Löschwasser aus der Elbe in ihr Strahlrohr. Es gab keine Verletzten. Reichlich ein Dutzend Feuerwehrleute aus Striesen und Niedersedlitz waren im Einsatz. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Jetzt vorbei kommen - bei toom Radeberg
Jetzt vorbei kommen - bei toom Radeberg

Der Radeberger Markt hat ab sofort wieder komplett für Sie geöffnet! Jetzt tolle Angebote sichern!

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden