merken
Pirna

Lohmener Straße halbseitig gesperrt

Die Stadtwerke Pirna bauen in Höhe eines Autohauses einen neuen Anschluss. Eine Ampel regelt derweil den Verkehr.

© SZ

Die Stadtwerke Pirna bauen im Zeitraum vom 9. bis 17. Juli auf der Lohmener Straße einen Schmutzwasseranschluss für ein neues Einfamilienhaus. Deswegen muss in Höhe des Toyota-Autohauses die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Eine Ampel regelt derweil den Verkehrsfluss.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna