merken

Löbau

Luftballons läuten die Ferienzeit ein

Die Evangelische Grundschule in Löbau lässt auf diese Weise Wünsche fliegen und schickt besondere Grüße in die Stadt.

Bunte Luftballons zum Ferienbeginn: Für die Grundschüler Willkommen und Abschied zugleich. © Matthias Weber

Wer lässt hier Luftballons aus dem Tal der Seltenrein über die Brücke und die Straße der Jugend schweben? Die Schüler der Evangelischen Grund-und Förderschule in Löbau. Sie haben heute Mittag den Start in die Ferien - und den Abschied der Viertklässler gefeiert. 

Bevor sie aber allen Löbauern einen Ballon-Gruß schicken durften, haben sie sich zu einem gemeinsamen Schuljahres-Abschluss-Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche versammelt. Er stand unter dem Motto "Ich bin dann mal weg". 

Anzeige

Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

An die Luftballons knüpften die Kinder jeweils ihren ganz besonderen Feriengruß. "Das ist immer ein ganz emotionaler Moment", sagt Schulleiterin Cornelia Pollack. Die Viertklässler werden ab August dann in verschiedenen weiterführenden Schulen der Umgebung weiterlernen.

Mehr Lokales:

Löbau