merken

Lyrik und Prosa im Röhrmeisterhaus

Kamenz. Zu einer Lesung wird der Schriftsteller André Schinkel am 13. November, 19 Uhr, im Röhrmeisterhaus des Lessing-Museums zu Gast sein. Er stellt seinen Lyrikband „Bodenkunde“ vor und liest neue Prosatexte.

Kamenz. Zu einer Lesung wird der Schriftsteller André Schinkel am 13. November, 19 Uhr, im Röhrmeisterhaus des Lessing-Museums zu Gast sein. Er stellt seinen Lyrikband „Bodenkunde“ vor und liest neue Prosatexte. Was haben ein Archäologe und ein Schriftsteller gemeinsam? Sie sind auf der Suche, fördern zutage, was im Untergrund verborgen war, stellen die abgerissene Verbindung zwischen Vergangenem und dem Heute neu her. André Schinkel vereinigt beide Professionen. Eintritt: drei bzw. 1,50 Euro. (SZ)

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!